4. Panelsitzung im April 2019

Zur vierten Panelsitzung fanden sich am 09. und 10. April 2019 insgesamt 39 Behördenvertreter in Berlin zusammen. Die Sitzung hatte zum Ziel sich gegenseitig über den Fortschritt der Arbeit in den Werkstätten auszutauschen, ausgewählte Themen zu diskutieren, nächste Initiativen zu planen und neue Anreize für die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung zu erhalten.

Die Werkstattleiter stellten den Stand der Initiativen sowie die Planungen von Projekten für die nächsten Monate vor.

In den Break-Out-Sessions wurden zu den Themen

  • Digitale Projekte

    KI Strategie der BReg - Blick auf Public Sector - Festlegung von Maßnahmen

    KI nicht nur als neue Technologie

  • Wie können Behörden in der agilen Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts Vorreiter werden?

  • Konzeptpapier für ein EU-Netzwerk

erste Ergebnisse erarbeitet.